Die alte Fleischerei 1.Galerie in Wuppertal Ronsdorf + Malerei + Grafik + Fotografie + Do u. Fr von 16-19 + Sa 11-16 + Wir bieten Ausstellungsraum für Künstler.
aktuelle Hinweise und Ankündigungen Home Galerie Künstler Ausstellungen Workshops Presse Kontakt und Impressum Freie Malerei, Fotografie, Zeichnung und Grafik
 

 

Die Galerie ist leider endgültig geschlossen.

 

 

 

UNSER LETZTES KUNSTEVENT WAR AM 3.September 2016

Anna Matzek konsistent ROT

Wir laden Sie herzlich zum Freitag den 2.September um 19 Uhr in die Breite Straße 47-49 ein.


Die in Haan-Gruiten lebende- und in Wuppertal studierende Künstlerin Anna Matzek geht speziell auf unsere Räumlichkeiten ein
und setzt sich künstlerisch mit der alten Fleischerei auseinander.
Es gibt eine Rauminstallation und 3 Videoinstallationen zu sehen.
Die Künstlerin ist an allen 3 Tagen anwesend und wir freuen uns auf eine gelungene Veranstaltung !


Wir beschließen nach 4-jähriger Aktivität im kulturellen Raum Ronsdorf unsere Galerietätigkeit,
um uns neuen künstlerischen Zielen zuzuwenden.
Für unsere treuen Besucher und alle, die Kunst mögen, feiern wir an den 3 Tagen des ersten Wochenendes im September.
Danach bleiben wir Ihnen als Ansprechpartner und Kunstvermittler in Ronsdorf unter der altbekannten Rufnummer erhalten
weitere Entwicklungenmachen wir über die Medien bekannt.


 

Patick Jaksic


VORANKÜNDIGUNG : VERANSTALTUNGEN JUNI / JULI

Erleben Sie einen Abend von besonderer Exklusivität. Gemeinsam mit maximal 20 Gästen können Sie dem Zauberkünstler
Jan Philip Wiepen
aus kürzester Distanz direkt auf die Finger schauen. Sie werden alles aus nächster Nähe sehen und doch Ihren Augen
nicht trauen. Genießen Sie in einem besonderen Raum eine sensationelle Zaubershow, die sie nicht vergessen werden.
Karten unter Wuppertal-Live oder Telefon 0163 / 1750221
http://www.wuppertal-live.de/?188969
Jan Philip Wiepen





 

LAUFENDE AUSSTELLUNG : CARMEN SIBEKE "BEZIEHUNGEN" SKULPTUREN UND FOTOGRAFIE

BEGINN 02.04.19:00 UHR | AUSSTELLUNGSDAUER BIS EINSCHLIESSLICH 28.05.2016

Carmen Siebke




Lesung „Von allen etwas“ 

Am Mittwoch, den 16.03.2016, stellte das Literatentreffen Wuppertal ab 19.30 Uhr
seine Anthologie „Von allen etwas“ in der Galerie „Die alte Fleischerei“,
Breite Str. 47-49, 42369 Wuppertal Ronsdorf vor.
Die Autorinnen Hella Matelsky, Martina Sprenger, Miriam Schäfer und Regine Radermacher präsentierten vor dem
Hintergrund der phantastischen Bilder von Katja Kasyanov spannende und feinfühlige Texte aus dem soeben
erschienenen Buch.
Durch den Abend führte Reinhard Clement, für die musikalische Untermalung sorgte Lennart Sprenger.

„Von allen etwas“ enthält Geschichten und Gedichte von 14 Wuppertaler Autorinnen und Autoren
und ist erschienen im Leipziger Verlag „von Dannen“,
umfasst 164 Seiten und kostet 6,90 €.
ISBN: 978-3-937218-06-9.
Zu beziehen über den örtlichen Buchhandel, z.B. die Ronsdorfer Bücherstube.







 

vergangene Ausstellung
Katja Kasyanov Ausstellung



Lesung am 4.12.2015 19:00

 

beendete Ausstellung:

Tim Leimbach

Tim Leimbach

 

 


 

beendete Ausstellung: "Licht Spiele"
Lara Rottinghaus, Malerei
Ausstellung 5. September bis 31. Oktober

Lara Rottinghaus



vergangene Ausstellung

Ausstellungseröffnung 30. Mai 2015, 19 Uhr
Anastasia Pusch "Heureka"
Objekte und Installation


Am 5.und 6. Juni wird die alte Fleischerei wieder zur Kleinkunstbühne .

wupperworte


 

Veranstaltung heute +++ 24.04.2015 ++ Lesung Peter Klohs ++ 20:00 Uhr Eintritt 5€ +++ Achtung nur 45 Plätze





laufende Ausstellung Helga Feller noch bis 2. Mai 2015

14.2.2015 L E S U N GWolf von Wedel


Ausstellungsfreie Zeit bis März 2015
Öffnung nur nach Vereinbarung

Danach folgen wechselnde Ausstellung im 6-Wochen-Rhythmus






3 Ausstellungen Im Dezember:

Tim Leimbach : Malerei

wurde am 29.11.2014 eröffnet (im großen Raum)
Bilder von der Vernissage
Zeitungsartikel WZ vom 12.12.2014

Miao : Zeichnungen
wurde am 01.11.2014 eröffnet (im mittleren Raum)
FrauenKunstKalender2015

Christian Ose : Hortensien
Fotografie und Susanna Erb Haikus
wurde am 30.08..2014 eröffnet (im Atelier-Raum)
Kunstleporello


Foto während der Vernissage v.l.n.r Sonja Jungman, Galeristin, Gastkünstler Tim Leimbach, Christian Ose, Künstler


Hier ein Link zum Hortensien-Leporello woanders hin mit Fotos von Christian Ose und Haikus von Susanna Erb,
limitierte handsignierte Edition von 50 Stück
Er ist hier in der Galerie und in der Ronsdorfer Bücherstube für 30 Euro erhältlich.


Vorschaubild
Hortensien - Leporello - woanders hin


 


ZEICHNUNGEN von MIAO ab 1.11.2014
ist noch bis Ende Dezember in den hinteren Galerieräumen zu besichtigen.


während der Vernissage

Es sind 42 Originalzeichnungen und 21 Drucke sowie ein Jahreskalender 2015 ausgestellt .


Drucke
Kalender

Zu den Arbeiten:

Gesicht ?– Antlitz! – Körper ?– Geste! – Karikatur? – Charakter!
„Das Wesentliche hinter dem Modischen erkennen“


Miao’s Motive sind immer figurativ und äußerst ästhetisch.Thematisch dreht sich -oberflächlich betrachtet - alles um die Frau.
Dabei nimmt die Künstlerin das nur zum Anlass - hinter der zeitgenössischen Fassade verbergen sich innere Zustände und Andeutungen zur menschlichen Persönlichkeit.
Miao‘s Arbeitsweise ist gänzlich unspekulativ.
Die Bilder entspringen Ihrer Phantasie und Traumwelt und haben Vorlagen im Alltag.
Aussage und Bedeutung indes entspringen ihrem jeweiligen Befinden, entwickeln sich gleichsam wie eine Blume, wenn Knospen sich plötzlich explosionsartig in Blüten verwandeln.

Es entstehen Bilder von hoher Authentizität, die den Betrachter unmittelbar ansprechen.


Man muß genau hinschauen, um die vielen Bedeutungsebenen zu entdecken.
Faszinierend ist ihr Umgang mit Linie, Pinselstrich und Farbe und Miao‘s Kunst sich aufs Wesentliche zu beschränken. Formen werden oft bloß angedeutet und erhalten Ihren Reiz durch Reduktion.
Miao gelingt dabei - wie Wenigen -asiatische und westliche Einflüsse ganz selbstverständlich stilistisch zu vereinen.
Ihren für uns Deutsche lautmalerischen Namen „Miao“ (was eigentlich 3 Wasser heißt), uns aber an Katzen erinnert, greift sie auf und zeichnet häufig Katzen, die aber immer Bezug zum Hauptthema haben.

Miao’s Bilder sind vielschichtig, tiefsinnig aber auch witzig.


Wir lernten Miao während Ihrer Zeit in Wuppertal kennen, und freuen uns heute, viele Ihrer Arbeiten vom 1. November bis Ende Dezember in unserer Galerie zeigen zu können.
Und wir freuen uns auf viele Besucher dieser sehenswerten Ausstellung !

 



während der WOGA 2014 eröffnen wir die Ausstellung
mit Zeichnungen von MIAO und beschließen den ersten
Woga-Abend mit einer kleinen Party.


Christian Ose öffnet sein Atelier und zeigt dieses Jahr ausschließlich Fotografien.

 


Die letzte Veranstaltung anlässlich der 8. LIT ronsdorf
war am 20.10.2014 um 19:30 Uhr
Lesung mit Miriam Schäfer
bei vollem Haus ein voller Erfolg






Lesung mit Stefan Barz



http://www.stefan-barz.de Link zur Webseite Stefan Barz Bilder


 

vergangene Ausstellung endete offiziell am 10.10.2014
bleibt in den Hinterräumen der Galerie zu besichtigen bis Ende Dezember.

Es ist ein auf 50 Exemplare limitierter handgearbeiteter Kunstleporello erschienen.




Ausstellung endete am 17. August.

Valeriy Kolesnik
http://www.mapsembed.com


vergangene Ausstellungen :



+ aktuell im Monat März +
unter dem Label oseplus montierte der Künstler Christian Ose im Showroom der alten Fleischerei
ein Großmodel einer Tiefpumpe




 


Ausstellung vom 08.-27.Oktober 2013

S O P H I E .O. K I E F E R


externe Ausstellung in MARL im November 8.-30-11-2013